05.06.2019 in Ortsverein von SPD Schwetzingen

Neuer Vorstand der SPD-Schwetzingen

 

Simon Abraham gab Staffelstab weiter an Monika Maier-Kuhn

Die SPD-Schwetzingen hat einen neuen und starken weiblichen Vorstand. Simon Abraham über ein Jahrzehnt erfolgreicher Vorsitzender, hat sein Amt, wie angekündigt, abgegeben. Als neue starke Frau wurde mit überwältigender Mehrheit Monika Maier-Kuhn gewählt. Die Kreisrätin ist erst 2017 von den Grünen zu den Sozialdemokraten gewechselt. „Im inneren meines Herzens war ich immer ein sozialdemokratischer Mensch und heute erst recht“, betont sie in ihrer Bewerbungsrede.

Gemeinderat Simon Abraham hatte im März angekündigt, nicht mehr für den Vorsitz zu kandidieren. Mit einem Brief an die Mitglieder hatte er die persönlichen Gründe erklärt. Der Gemeinderat wird aber dem Vorstand als Beisitzer erhalten bleiben. „Ich bin ein Fan von transparenter Politik und will natürlich die Entwicklungen aus dem Gemeinderat in die Partei tragen“, so Abraham. Mit einem langen Applaus dankten die Mitglieder dem scheidenden Vorsitzenden für sein Engagement.

22.05.2019 in Ortsverein von SPD Schwetzingen

Kultur- und Tourismuskonzept für Schwetzingen

 

SPD-Kulturpolitiker trafen sich in den Proberäumen der Tourneeoper Mannheim, die in Schwetzingen ihr neues Domizil hat. In der Kulisse der Kinderoper „Aida und der magische Zaubertrank“ sprachen sie über Geld und Kultur in Schwetzingen.

Die Sozialdemokraten treten ein, für eine Kultur der Vielfalt, der Teilhabe und des Dialogs. Kultur sei der „Herzschlag“ Schwetzingens. „Eine allein betriebswirtschaftliche Sichtweise greift deshalb zu kurz. Ihr gesellschaftlicher Nutzen ist hoch, da sie einen wichtigen Beitrag leistet sowohl zur Integration, Persönlichkeitsentwicklung und Bildung der Bürger.", sagt Kay Kompenhans, Geschäftsführer der Tourneeoper Mannheim. Ihm liegt dabei besonders die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen am Herzen. „Eine attraktive Kulturlandschaft ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für unsere Stadt. Kultur und Vereinswesen rechnen sich und das muss Maßstab unseres Handelns werden.", stellt SPD-Vorsitzender Simon Abraham klar.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden