14.02.2019 in Ortsverein von SPD Schwetzingen

SPD vor Ort: SPD Schwetzingen besucht den kommunalen Kindergarten Spatzennest

 

Anlässlich der im Haushalt der Stadt Schwetzingen bereitstehenden Gelder für den inzwischen beschlossenen Ausbaus des Kindergartens Spatzennest besichtigten die Mitglieder SPD Schwetzingen den kommunalen Kindergarten, um sich vor Ort zu informieren und sich ein Bild von der Gesamtsituation und den örtlichen Möglichkeiten machen. Neben der Besichtigung gab es einen interessanten Bericht von Kindergartenleiterin Elke Heuser über die Arbeit im Kindergarten und über die gestiegenen Anforderungen an das Personal und an die Räumlichkeiten.

07.02.2019 in Ortsverein von SPD Schwetzingen

Kreisrätin Monika Maier-Kuhn besucht SPD-Senioren

 

Die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus war wieder gut besucht, denn Monika Maier-Kuhn sollte über ihre Erfahrung als Kreisrätin berichten. „Wir wollen uns weiter für einen bürgernahen und gemeindefreundlichen Rhein-Neckar-Kreis einsetzen“, betont die Schwetzingerin am Anfang ihres Vortrages. Auf einem Flipchart macht sie ihre Ausführungen bildlich deutlich. Allein 260 Mio. Euro an Kreisumlageaufkommen erhält der Rhein-Neckar-Kreis von den Gemeinden. Im neuen Kernhaushalt hätte man aber eine Neuverschuldung von 70 Mio. Euro zu verzeichnen. Liquide Mittel seien davon 35,3 Mio. Euro.

„Die SPD im Kreis steht für angemessene Abfallgebühren und geringe finanzielle Umlagen aus den Gemeinden“, betont sie. Denn Bürgerinnen und Bürger sollten sich wichtige Investitionen in ihren Gemeinden leisten können, so auch Schwetzingen.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden