15.01.2020 in Ortsverein von SPD Schwetzingen

Bürgerinitiative gegen Bahnlärm zu Gast bei den SPD-Senioren

 

„Lärmschutz ist Aufgabe der Bahn und der Politik“, begann Herbert Brenner, Vorsitzender der Schwetzinger Bürgerinitiative gegen Bahnlärm e.V. (BgB) seinen Vortrag. Nach seiner Aussage hat die Initiative in Schwetzingen bald 100 Mitglieder.

Zuvor durfte aber angestoßen werden. Walter Manske, Altstadtrat und Sprecher der SPD-Senioren hatte Silvester seinen 75. Geburtstag gefeiert. Horst Ueltzhöffer erinnert noch einmal an vergangene Tage der Schwetzinger Sozialdemokratie und dankte Manske für sein 35jähriges Engagement im Gemeinderat. Dann gab Herbert Brenner eine Einführung in die Thematik, die man mit den anwesenden Genossen diskutieren wollte. „Bahnlärm in Schwetzingen wird dramatisch zunehmen, wenn hier nicht gebaut und vorgesorgt wird“, warnte er.

23.12.2019 in Fraktion von SPD Schwetzingen

Zustimmung zum Haushalt, aber….

 

Auf der letzten SPD-Sitzung im Jahr sprach die Gemeinderatsfraktion über den Haushaltsentwurf der Stadt. Der Haushalt sei ein riesiges Zahlenwerk, 800 Seiten „pure Königsmacht des Gemeinderats“, leitete Fraktionsvorsitzender Robin Pitsch ein. „Ich nehme das Fazit mal vorweg: Vieles kommt - wie von uns, als SPD schon jahrelang vorgeschlagen, angemahnt, thematisiert und beantragt.“ Aber, es käme eben zu langsam, bemängelt Pitsch.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden