22.08.2018 in Ortsverein von SPD Schwetzingen

Ferienprogramm der Stadt: Kinder bauen Bienenhotels

 

Das Motto hieß: „Einmal Hoteldirektor im Bienenhotel sein“. Beim Ferienprogramm der Stadt war dies für 30 Kinder möglich. Nämlich dann, als sie mit Anleitern der Schwetzinger SPD in der Grillhütte aus verschiedenen Materiealien hölzerne Bienenhotels bastelten.

„Ich will aber nicht Direktor von so einem Hotel werden!" Der kleine Peter mag diesen Vorschlag nicht und schaut böse hoch. „Bienen können doch stechen", erläutert der neunjährige seine ablehnende Antwort. Peter ist eines von 30 Kindern, die mit den Betreuern des SPD-Ortsvereins anlässlich des Schwetzinger Ferienprogramms in der Grillhütte kräftig werkeln und basteln. Die Stadträtin Monika Maier-Kuhn hatte es dem Jungen vorgeschlagen. Wenn er sich ein Bienenhotel baue, könne er Hoteldirektor werden.

22.08.2018 in Ortsverein von SPD Schwetzingen

Digitalisierung á la Baden-Württemberg: „Die Kultusministerin betreibt ein Schwarze-Peter-Spiel!“

 

Die SPD-Schwetzingen setzt sich seit geraumer Zeit im Arbeitskreis-Bildung mit der Baden-Württembergischen Bildungspolitik auseinander. Bei einem Treffen mit der Arbeitskreisleiterin Neza Yildirim, dem Stadtrat Simon Abraham und dem Bildungsexperten Norbert Theobald kritisierten sie die Politik der Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU).

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden